SCHEFCZYK
JOSCHI SCHUMANN ...
CELLO-NOTEN
CELLOVARIATIONEN
MUSIKGESCHICHTEN
TONTRÄGER
Live im Allgäu
Lone Wolf
Schefczyk Macht Musik
Wieder wirst ...
Powerplay
Jusqu` au ...
Requiem für ...
CelloFire
Cello-Solo-Messe
Best of 20 years ...
CelloPathie
PRESSE
LINKS & RECHTS


Diese MC demonstriert den Wandel von SCHEFCZYK vom Liedermacher-Ensemble zum „ernst(er)en“ Violoncello-Ensemble. 

Zwar sind auf der MC mit „Straße nach Süden“ und „Der Kampf zwischen Chronos und Kairos in meinen Tagen“ noch zwei Melodramen veröffentlicht, aber es fehlen die Gitarren und Bässe,es dominieren die Celli: Bei den eben genannten Werken genauso, wie als Liedbegleitung des Gesangs von Sabine Hansen bei den ersten Hermann-Hesse-Liedern (Opus 16), bei Cello-Solo-Stücken und Filmmusikausschnitten.


Stellvertretend für die lange MusikerInnen-Liste hier die mitwirkenden CellistInnen: Manfred Schumann, Michael Weiß, Dominik Uhrmacher, Sabine Hansen, Ulf Schade, Karl Höldrich und Joschi Schumann.